top of page

Schamanische Arbeit

Schamanische Arbeit Ammersee

Schamanische Arbeit ist eine spezielle Form der Energiearbeit.

Ein seelisches Ungleichgewicht entsteht aus schamanischer Sicht durch die Abspaltung von Seelenanteilen.

Die Heilung besteht darin, verloren gegangene Anteile zu reintegrieren.

Dadurch können Blockaden gelöst werden.

Die Rückkehr zur ursprünglichen Verbindung mit sich selbst wird erleichtert.

Abspaltung von Seelenanteilen

Durch traumatische Erlebnisse, denen man nicht gewachsen ist, spalten sich Seelenanteile ab. Das ermöglicht zu diesem Zeitpunkt das Überleben der "Haupt"-Seele.

Im System wird zur Aufrechterhaltung dieser Spaltung viel Energie benötigt.

Reintegration

Schamanische Arbeit ist lösungsorientiert. Auslöser müssen nicht analysiert oder verursachende Ereignisse wieder aufgerollt werden.

Durch die Reintegration abgespaltener Seelenanteile wird vorher gebundene Energie frei. Verlorengegangenes Potenzial wird zurückgewonnen.

Ammerseelin Tierkommunikation.gif
bottom of page